Aktuelles | Gottesdienste | Glauben | Unsere Gemeinde | Stiftungsprojekt | Service | Kontakt
  Druckversion   Seite versenden
Spurensuche Fairer Handel: Macht das Sinn?
Donnerstag, 19. April 2018 - 18:30 Uhr
Wie viele Städte ist Fürth seit 2016 Faire Stadt. Die beiden Kirchen haben diese
Idee vor 50 Jahren aus der Taufe gehoben. In nahezu jeder Stadt gibt es Weltläden

und nahezu jede Gemeinde verkauft oder verwendet diese Produkte.

Bei einem Rundgang im Fürther Welthaus geht es u.a. um folgende Themen:

Wer und welche Siegel stecken hinter dem Fairen Handel?
Kommt das Geld auch an?
Wie glaubwürdig ist das Ganze?
... und welche Fragen gibt es von den Teilnehmern zu diesem Thema?

Moderation und Impulsgeber: Andreas Schneider, Dipl. Theologe,
Projektreferent für den Fairen Handel im Erzbistum Bamberg und
Leitung Weltladen Fürth e.V.

Anschließend:

St. Heinrich - St. Nikolaus goes "mittendrin"

Besuch des Ladens / Café mittendrin

Im "mittendrin" der Cityseelsorge Fürth in der Blumenstrasse lassen wir den
Abend ausklingen.

Ort/Treffpunkt:
Welthaus Fürth, Gustavstrasse 31

Veranstalter:
KEB und Pfarreienverbund St. Heinrich - St. Nikolaus


Datum: 13.02.2018
Franz Fellner
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.Ok, verstanden.