Aktuelles | Gottesdienste | Glauben | Unsere Gemeinde | Stiftungsprojekt | Service | Kontakt
  Druckversion   Seite versenden
Alltagsexerzitien - "Oasen im Alltag"

Was sind Alltagsexerzitien?

Exerzitien im Alltag sind eine Schule des Glaubens. Es geht darum, Gott in den
Geschehnissen des eigenen Lebens mehr wahrzunehmen und zu finden.
Gebet und Betrachtung des Evangeliums werden mit Hilfe von erarbeiteten
Impulsen eingeübt. Die Teilnehmenden nehmen sich täglich (ca. eine halbe Stunde)
Zeit dafür und treffen sich einmal in der Woche zum Austausch über ihre Erfahrungen.

Die Alltagsexerzitien im Jahr 2018 stehen unter dem Motto

"Fürchte dich nicht - lebe"

Die Themen der fünf Exerzitienwochen lauten:

- Fürchte dich nicht - ich bin da
- Fürchte dich nicht - ich stehe dir zur Seite
- Fürchte dich nicht - ich habe die Welt überwunden
- Fürchte dich nicht  - vertraue mir
- Fürchte dich nicht - lebe

Das Begleitbuch wurde von der Diözesanstelle Berufe der Kirche und dem Referat
Spiritualität im Erzbistum Bamberg und dem Evangelischen Kirchenkreis Bayreuth
erstellt. Es umfasst fünf Wochen mit insgesamt fünf Treffen für den Austausch in einer
Gruppe, sowie Impulse für die Einzelbesinnung.

Gestalten Sie die Fastenzeit ganz bewußt und gönnen Sie sich Zeit für sich und mit Gott!

Leitung:
Pastoralreferenz Robert Grätz
Kosten für das Exerzitienbuch: 5,-- €

Termine:

Donnerstag, 22.02., 01.03., 08.03., 15.03., 22.03., jeweils um 11:00 Uhr

Veranstalter:
KEB und Pfarreienverbund St. Heinrich - St. Nikolaus

Ort:
Kath. Pfarrzentrum St. Heinrich, Sonnenstrasse 21, 90763 Fürth

Datum: 13.02.2018
Franz Fellner
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.Ok, verstanden.